Förderverein Burg Wernerseck e.V.
Förderverein Burg Wernerseck e.V.

Hier finden Sie uns

Förderverein Burg Wernerseck e.V.

Raiffeisenpatz 1

56299 Ochtendung
 

Kontakt

Telefon

(Rathaus Ochtendung)

+49 (0) 2625 9540930

 

Email

fk

(@)burgwernerseck.de

 

Hausordnung der Burg Wernerseck

Liebe Besucher der Burg Wernerseck!

Unsere Burg wurde zu Beginn des 15. Jahrhunderts durch den Trierer Erzbischof und Kurfürsten Werner von Falckenstein errichtet und hat mittlerweile mehr als 600 Jahre "auf dem Buckel" und ist ein bedeutendes Denkmal und Zeugnis spätgotischer Burgenbaukunst. Darüber hinaus befindet sich die Burganlage inmitten eines Naturschutzgebietes. Beim Betreten und Besichtigen der Burganlage ist dies zu berücksichtigen und das Verhalten danach auszurichten. Es gelten folgende Regeln:

 

  1. Mit dem Betreten des Burggeländes erkennt der Besucher die nachfolgenden Punkte der "Hausordnung" an.
  2. Das Betreten der Burganlage und des umliegenden Geländes geschieht auf eigene Gefahr, die Ortsgemeinde Ochtendung als Eigentümer der Burg schließt jegliche Haftung aus.
  3. Das Herumlaufen auf den Burgmauern und -ecktürmen ist untersagt.
  4. Das Entfernen und / oder Herausbrechen von Steinen aus den historischen Mauern sowie anderweitige Beschädigungen der Bausubstanz sind verboten.
  5. Das Abbrennen offener Feuer, das Grillen sowie das Campen im Allgemeinen sind aus feuerpolizeilichen und naturschutzrechtlichen Gründen untersagt.
  6. Hinterlassen Sie keine Abfälle.
  7. Hunde sind anzuleinen; evtl. Hinterlassenschaften Ihrer Vierbeiner sind einzusammeln und mitzunehmen.
  8. Das Fotografieren und Filmen ohne Stativ ist für private Zwecke im Burginneren (Burghof und im Wohnturm) grundsätzlich erlaubt. Alle nicht ausschließlich privat genutzten Foto-, Ton- und Filmaufnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung durch den Förderverein Burg Wernerseck oder der Ortsgemeinde Ochtendung. Auf die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts wird hingewiesen.
  9. Das Fotografieren im Rahmen von Pressearbeit ist in Abstimmung mit dem Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand des Fördervereins gestattet. Ansprechpartner siehe www.burgwernerseck.de.
  10. Führungen auf dem Gelände werden ausschließlich vom Förderverein Burg Wernerseck e.V. organisiert und durchgeführt. Informationen und eine Buchungsanfrage finden Sie unter www.burgwernerseck.de.
  11. Die Ortsgemeinde Ochtendung  und / oder der Förderverein behalten sich vor, bei Veranstaltungen die Burganlage räumlich und zeitlich einzuschränken oder komplett zu sperren. Wir bitten entsprechende Regelungen zu beachten, die auf der Homepage unter www.burgwernerseck.de bekannt gemacht werden. 
  12. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher. Belästigungen oder Gefährdungen von Personen sind zu unterlassen, insbesondere ist das Spucken und das Werfen jeglicher Gegenstände vom Wohnturm (sofern geöffnet) sind untersagt.

 

  1. Zur Aufsicht Verpflichtete (Lehrer, Gruppenleiter o.ä. ) sowie Erziehungsberechtigte sind für das angemessene Verhalten von Kindern und Jugendlichen, die sich in ihrer Begleitung befinden, verantwortlich. Eltern haften für ihre Kinder.
  2. Der Vorstand und ausgewählte Mitglieder des Fördervereins handeln im Auftrag der Ortsgemeinde Ochtendung. Sie sind bei Kontrollgängen auf dem Burggelände angewiesen, darauf zu achten, dass alle Punkte dieser Hausordnung beachtet werden.

Aus diesem Grund ist allen Anweisungen des o.g. Personenkreises Folge zu leisten. Diese Personen führen eine Ausweiskarte mit sich um sich auszuweisen.

Werden die Hausordnung und / oder die Anweisungen des Aufsichtspersonals nicht befolgt, kann der oder den betreffenden Person(en) durch eine(n) Beauftragte(n) der Ortsgemeinde Ochtendung bzw. des Förderverein Burg Wernerseck der weitere Aufenthalt auf dem Burggelände untersagt und Hausverbot erteilt werden.

 

Ihre Ortsgemeinde Ochtendung und der Förderverein Burg Wernerseck e.V.

 

Stand 05/17

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Förderverein Burg Wernerseck e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt